Verlorene Orte

Hochschule Darmstadt WS 2013/14

verloreneorte_site

Im Keller des Designhauses in Darmstadt befinden sich neben Lagerräumen auch Fragmente einer ehemaligen Hausmeisterwohnung. Den Studierenden war die Möglichkeit gegeben mit diesen Räumen und Fragmenten zu arbeiten, Assoziationen zu finden, auf Spurensuche zu gehen, Materialien, Sound und Licht hinzuzufügen und eine neue Welt unter Tage entstehen zu lassen.
Hauptanliegen des Kurses war die praktische Durchführung der Konzepte und die sich daran anschließende öffentliche Präsentation der Arbeiten in Form einer Ausstellung. Wichtige Aspekte des Kurses waren der Umgang mit den Ausstellungsbesuchern und die direkte Rückmeldung durch die Betrachter.